RUND um schwanger
          Hebamme Bettina Langner             

Rückbildungsgymnastik

Was ist das? 

 
Seit ein paar Jahren gibt es diese Spezialausbildung für Hebammen, die zum Ziel hat, die früher meist etwas behäbig wirkende Rückbildungsgymnastik aufzufrischen und den veränderten Ansprüchen heute oft sportlich" vorbelasteter" Frauen anzupassen.  Auf keinen Fall dürfen dabei die Bedürfnisse eines durch Schwangerschaft und evtl. Stillzeit beanspruchten Körpers aus den Augen verloren werden, da unbedacht und zu früh ausgeführte Fitness- und Problemzonengymnastik mehr schaden als nutzen kann. Der Körper soll so gekräftigt und trainiert werden, dass Sie baldmöglichst wieder Ihren gewohnten Sport ausüben können oder sich ganz einfach wieder so fit fühlen wie vor der Schwangerschaft.  


Zu Risiken und Nebenwirkungen 

 
Dass die bislang weniger Aktiven unter Ihnen nach dem Kurs " Lunte gerochen" haben und sich nach einer geeigneten Sportart umsehen, ist schon vorgekommen und durchaus erwünscht...  
   

Wann darf ich endlich? 

 
Ihr Kind sollte mindestens sechs (besser acht) Wochen alt sein, damit sich Ihr gemeinsames Leben schon etwas eingespielt hat und Sie problemlos für etwa 90 Minuten ohne Ihr Kind aus dem Haus gehen können. Außerdem müssen bei der Geburt erlittene Blessuren wie Dammverletzungen u.ä. Zeit haben, abzuheilen, und auch der Muskeltonus (die Grundspannung der gesamten Muskulatur) und die Stabilität der Sehnen und Bänder bleiben noch einige Zeit nach der Geburt verändert.  

Kurszeiten

       
über 10 Wochen (Abgeschlossenes Kurssystem)  
   

Kosten  

werden von der Krankenkasse übernommen  
   




 
Kindergartensaal Fronhofen, Oberer Kirchberg 8, Dienstags, 19.45 Uhr, im Wechsel mit Outdoor- Terminen, dann Mittwoch, 10.00 Uhr

Nächster Kursbeginn:  

09.Januar 2024

19. März 2024 

11. Juni 2024